DeutschEnglish

Einfach weg - auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen

Rechte: DZT, Barbara Neumann

Einfache Wege – daran mangelt es noch für viele reisewillige Jugendliche mit Handicap und deren Eltern bei der Suche eines geeigneten Angebotes, obwohl die Nachfrage stetig steigt.

Die BAG Katholisches Jugendreisen berät gerne bei Fragen rund um inklusive Kinder- und Jugendreisen.

Wir vermitteln Ansprechpartner aus unserem großen Netzwerk relevanter Partner aus der Behindertenhilfe und erfahrener Praktiker und helfen Reiseveranstaltern, die Inklusion voranbringen möchten, und interessierten Eltern weiter.

Mit dem dreijährigen, von Aktion Mensch e.V. und Stiftung Jugendmarke e.V. geförderten Projekt "Einfach weg - auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen" hat die BAG Katholisches Jugendreisen das Thema umfassend bearbeitet und viele Kontakte geknüpft und verfestigt.

Die Ergebnisse haben wir in einer Arbeitshilfe veröffentlicht, die Sie hier bestellen können.

Wir stehen in einem engen Austausch mit unserem wissenschaftlichen Partner, der Technischen Hochschule Köln, deren Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung die die Rahmenbedingungen inklusiver Kinder- und Jugendreisen untersucht und dazu eine Handreichung herausgebracht hat, die Sie hier kostenlos herunterladen können.

Unsere starken Partner