DeutschEnglisch

Unterkünfte zertifizieren sich

Fortbildungsreihe Hausmanagement/Hauswirtschaft


Für Mitarbeitende aus dem hauswirtschaftlichen Bereich, insbesondere der Jugendbildungshäuser in katholischer Trägerschaft, gab und gibt es bislang nur wenige passgenaue Fortbildungen, obwohl ihre Tätigkeit ganz wesentlich zur Umsetzung der jeweiligen Hauskonzeption beiträgt. Aus diesem Grund, aber auch aus der Erkenntnis heraus, dass die hauswirtschaftlichen Mitar­beitenden für die Qualität der Unterkünfte eine bedeutsame Rolle spielen, baut die Katholische Akademie zusammen mit dem Jugendhaus Düsseldorf die Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten für diesen Bereich weiter aus.

Die Seminare der Zertifikationsreihe „Hausmanagement/Hauswirtschaft“ bieten die Möglichkeit, den Blick über das eigene Haus hinaus zu weiten, in den Austausch mit anderen zu treten und voneinander zu lernen.

Netzwerke und kollegiale Kontakte können hierüber aufgebaut und gestärkt werden. Dies scheint insbesondere vor dem Hintergrund stetiger Veränderungsprozesse dringend geboten.

Zum Konzept gehört es, dass die Fortbildungen in unterschiedlichen Jugendbildungsstätten  stattfinden, so dass auch hier konkret andere Häuser und Lebensräume sichtbar und erlebbar werden.

Eine Projektgruppe, die sich aus Mitarbeitenden und Leitungen von Jugendbildungshäusern zusammensetzt, sorgt für praxisnahe Themen und den Kontakt ins Feld.

Folgende Module werden 2016 angeboten:

Modul 1 „Gesunde, bewusste und faire Ernährung in Jugendbildungshäusern – neuer Trend: vegetarische und vegane Gerichte“

Modul 2 „Reinigung in Jugendbildungshäusern“

Modul 3 „Leitung in der ‚Sandwichposition‘ oder zwischen allen Stühlen sitzen“

Modul 9 „Belegungsmanagement in Jugendbildungshäusern

Folgende Module werden 2017 angeboten:

Modul 4 „Teamarbeit in der Hauswirtschaft“

Modul 5 „Qualitätsstandards“

Modul 10 „Jugendbildungshäuser am Puls der Zeit – permanente Änderungen souverän meistern“

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldungen gibt es im Flyer.